Shiatsu

Was ist Shiatsu?

Shiatsu, aus dem japanischen übersetzt "Fingerdruck", ist eine ganzheitliche japanische Therapieform, die ausgleichend auf Körper, Geist und Seele wirkt. Sie basiert auf den aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bekannten Meridianen. In diesen Leitbahnen, die in unserem ganzen Körper angelegt sind, fliesst unsere Lebensenergie (Ki). Dieses Wissen wurde mit wesentlichen Therapietechniken verfeinert und ergänzt.

Wie unterstützt Shiatsu?

Das Tempo unserer Zeit, Belastungen im Alltag, veränderte Lebenssituationen können auf verschiedenen Ebenen auf unser Wohlbefinden Einfluss nehmen. Hier unterstützt Shiatsu als wirkungsvolle Methode. Shiatsu baut auf den Ressourcen der Menschen auf, unterstützt und verfeinert die Selbstwahrnehmung. Es kann neue, gesundheitsfördernde Sicht- und Handlungsweisen eröffnen. Die Therapieform Shiatsu betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit. Die Entwicklungsmöglichkeiten jeder Person stehen im Vordergrund. Mit präzisen Berührungen werden die Selbstheilungskräfte stimuliert, Blockaden gelöst. Shiatsu hilft regenerieren, entspannen, auftanken und die innere Balance wiederfinden. Shiatsu kann zur allgemeinen Gesundheitsförderung, als eigenständige oder ergänzende Therapie angewendet werden.

Was kann Shiatsu?

Shiatsu...

...wirkt präventiv zur Gesundheitserhaltung.

...entspannt bei Stress und Belastung und fördert die Lebensfreude.

...unterstützt in Veränderungsprozessen und Neuorientierungen.

...begleitet bei seelischem Ungleichgewicht.

...hilft bei körperlichen Beschwerden (Kopf, Nacken, Rücken, Gelenke etc.)

...bringt das vegetative Nervensystem ins Gleichgewicht.

...unterstützt zur Genesung nach Operationen.

...wirkt belebend bei Erschöpfungszuständen.

...stärkt die Selbstregulierungskräfte nachhaltig.

...hilft die innere Balance wiederzufinden.

...schenkt dir Zeit für dich.


Fussreflexzonenmassage

Alle Bereiche des Menschen haben ihre zugeordnete Stelle im Fuss. Dieses Mikrosystem wird mit einer speziellen Grifftechnik angeregt, damit die Körperorgane aktiviert werden. Mit Hilfe der Selbstheilungskräfte wird das Gleichgewicht im körperlichen und psychischen Bereich wieder hergestellt.